Vorjahressieger Nef und Eberhardt-Fonseca gewinnen 1. Lauf im WD-Dittus Bahn-Cup in Singen (16.05.2013)
  17.05.2013 •     Bahn


Bahnradsaison eröffnet...

Mut wird belohnt – zusammen mit Schnelligkeit konnten trotz der Regenwolken alle vier Disziplinen des ersten Laufs um den WD-Dittus Bahn-Cup auf der Singener Radrennbahn durchgeführt werden. Das weiße Führungstrikot des Cups durften sich danach dieie Sieger des Gesamtcups 2012, Raphael Nef (ProTer Track Team) und André Eberhardt-Fonseca (VC Singen), überstreifen.

Im Finale des Ausscheidungsrennen konnte sich Nef klar gegen Eberhardt-Fonseca durchsetzen, wobei die einzelnen Sprints knapp waren. Das Temporennen dominierte dagegen Eberhardt-Fonseca und Niklas Rettig (RSF Überlingen). Beide konnten sich nach wenigen Runden vom Feld absetzen. Zur Rennhälfte zog Eberhard-Fonseca nochmals an und überrundete solo das Feld.

Den dritten Sieg holte sich Eberhardt-Fonseca im Zeitfahren über 500m mit einer halben Sekunde Vorsprung vor Rettig. Aufgrund des einsetzenden Nieselregens wurde abschließend das Handicaprennen gefahren. Es gewann Rettig vor Fonseca, dahinter holte sich Nef ganz knapp vor Marc Landmann (Betzingen) und Lydia Bernhard (Singen) den dritten Platz. Der zweite Lauf findet zusammen mit der Saisoneröffnung der Steher an Fronleichnam am 30.Mai um 10h30 statt.

Tagesergebnis beider Klassen.