28. Auflage des „Altdorfer Radwandertages" (14.09.2014)
  19.03.2014 •     Badischer Radsportverband , Breitensport


Die Saison 2014 kann beginnen. Das schlechte Wetter und die deshalb geringe Teilnehmerzahl im letzten Jahr sind fast vergessen...

Zwei wichtige Veränderungen gibt es für die Teilnehmer in diesem Jahr:

Für die Familienfahrer wurde nach 27 Jahren die Strecke 2 (56 km) mit Kontrolle in Kappel und Nonnenweier verändert: Die Streckenführung verläuft anfangs wie bisher über Münchweier und Broggingen nach Herbolzheim, danach führt die neue Route über Rheinhausen und Weisweil zur 1. Kontrollstelle vor dem Stauwehr Rhinau / Diebolsheim. Weiter geht’s auf der französischen Seite entlang des Rheins, dann mit der Fähre zurück nach Kappel zur 2. Kontroll- und Verpflegungsstelle. Von dort weiter über Orschweier und Ettenheim zurück nach Altdorf.

Die zweite Veränderung gilt für die Radmarathonfahrer: Erstmals besteht die Möglichkeit, drei erfolgreiche Radmarathons in der Region Bodensee / Ostschweiz und Schwarzwald mit einem attraktiven Serienvorteil zu fahren:

1. Hegau-Bodensee-Panorama-Tour, Sonntag, 8. Juni 2014 (Start: Orsingen, D)

- www.hegau-panorama-tour.de
- Streckendistanz: 209 km mit 2400 Höhenmeter

2. Säntis Classic RADLATHLON, Sonntag, 15. Juni 2014 (Start: Weinfelden, CH)

- www.saentis-classic.ch
- Streckendistanz: 200 km mit 2 200 Höhenmeter

3. 15.symBadischer Radmarathon, Sonntag, 14. Sept. 2014 (Start: Ettenheim-Altdorf, D)

 

- www.tgaltdorf.de
- Streckendistanz: 201 Km mit 3 700 Höhenmeter

Anmeldeverfahren: Wer in Orsingen und Weinfelden gestartet ist, erspart sich in Altdorf das Startgeld.

Wir wünschen allen Radsportlern eine unfallfreie Radsaison und hoffen, dass Hobby-Radler und „Profis“ auf den geteerten Radstrecken oder Mountain-Bike-Strecken wie in den vergangenen Jahren unser Angebot annehmen und begeistert nach Altdorf kommen.

Anmeldung ab sofort unter www.tgaltdorf.de möglich.