Kurzbeschreibung der X3tours 2014 (08.06.-14.09.2014)
  16.05.2014 •     Badischer Radsportverband , Breitensport


Erstmals besteht die Möglichkeit, drei erfolgreiche Radmarathons in der Region Bodensee / Ostschweiz und Schwarzwald mit einem attraktiven Serienvorteil zu fahren...

1. Hegau-Bodensee-Panorama-Tour, Sonntag, 8. Juni 2014 (Start: Orsingen, D)

- www.hegau-panorama-tour.de
- Streckendistanz: 209 km mit 2400 Höhenmeter

An landschaftlicher Vielfalt ist dieser Streckenverlauf kaum zu toppen. Über durchweg verkehrsarme Nebenstrecken werden auf dieser Marathon-Runde alle touristisch bekannten Regionen der Raumschaft tangiert: Westlicher Bodensee - Höri – Seerücken(CH) – Thurtal(CH) – Reiat(CH) – Hochrhein(CH/D) – Randen – Schwarzwald-Baar – Donautal – und natürlich den oberen und unteren Hegau mit den Vulkankegeln. Zahlreiche markante Aussichtspunkte zwingen geradezu zu einem kurzen Stopp um aus allen Richtungen einmal diesen reizvollen Flecken Erde zu betrachten. Dabei wechseln sich anspruchsvolle Anstiege, erholsame Flachstücke und genüssliche Abfahrten über den kompletten Streckenverlauf ab. Eine reichhaltige Verpflegung auf den liebevoll betreuten Jausestationen und der gemütliche Hock nach der Tour runden ein unvergessliches Radsport-Erlebnis ab.

2. Säntis Classic RADLATHLON, Sonntag, 15. Juni 2014 (Start: Weinfelden, CH)

- www.saentis-classic.ch
- Streckendistanz: 200 km mit 2 200 Höhenmeter

Der Radlathlon ist als einzigartiger Marathon im Dreiländereck EUREGIO bereits zu einem Klassiker avanciert und zieht jährlich Sportlerinnen und Sportler aus ganz Europa an. Auch dieses Jahr versprechen die Organisatoren wieder Radmarathon Feeling pur. Ganz besonders in Hinsicht auf die traumhafte Landschaft, frühmorgens mit dem Sonnenaufgang am Bodensee und später mit dem Alpenpanorama auf der Schwägalp.

Gestartet wird am frühen Morgen nach einem gemeinsamen Frühstück in zwei Leistungsgruppen in angepasstem Tempo. Die Strecke führt mit einer Schlaufe von 70km zuerst Richtung Arbon und dann dem Seeufer entlang via Altnau wieder zurück nach Weinfelden. Mit der Durchfahrt durch das belebte Classic-Village bei Start+Ziel erleben die Teilnehmer ein ganz besonderes Feeling. Jeder Teilnehmer erhält am Start Spezialverpflegung von Powerbar, das offizielle Classictrikot, ein Gutschein für die Pastaparty nach Zieleinfahrt sowie das reichhaltige Starterpaket mit wertvollen Geschenksartikel.

3. 15.symBadischer Radmarathon, Sonntag, 14. Sept. 2014 (Start: Ettenheim-Altdorf, D)

- www.tgaltdorf.de
- Streckendistanz: 201 Km mit 3 700 Höhenmeter

Die Marathonstrecke führt weit in den mittleren Schwarzwald hinein. Sie durchqueren mehrere Täler und überwinden zahlreiche Pässe. Anstiege mit bis zu 18% erfordern eine entsprechende Übersetzung. Flache Passagen sind selten. Eine abwechslungsreiche Landschaft auf verkehrsarmen Nebenstraßen machen die Touren zu einem sportlichen Hochgenuss und einem Naturerlebnis. Hier können Sie den Schwarzwald von seiner ursprünglichen Seite entdecken. Unterwegs gibt eine reichhaltige Verpflegung an 5 Kontrollstellen mit warmer Mahlzeit bei km 133. Am Ziel findet ab 12.00 Uhr ein beliebter Radlerhock und um 17.00 Uhr eine Tombola (u.a. 2 Rennräder) statt. Schon 4 mal zählte die Veranstaltung zur beliebten SUPERCUP-Serie des BDR (Bund Deutscher Radfahrer) und schon mehrfach zur neuen RMCD - Serie (Radmarathoncup Deutschland). Am Vorabend gibt es eine Pasta Fete. (Ehrenpreis: Urkunde mit Foto)

Anmeldeverfahren:

Wer in Orsingen und Weinfelden gestartet ist, erspart sich in Altdorf das Startgeld von € 25,--. Die größte Gruppe erhält in Altdorf einen Sonderpreis. Serienfahrer erhalten in Orsingen eine Startkarte, die in Weinfelden und Altdorf kontrolliert und abgestempelt wird. Die Anmeldung erfolgt zu jeder Veranstaltung getrennt.