Auftakt der Welt-Cup Serie 2022 für die Elite
  09.04.2022 •     Kunstradfahren


Der Auftakt der diesjährigen Welt-Cup-Serie war am SA 02.04.2022 in der Slowakei. Aus Baden-Württemberg gingen in den 5 Disziplinen 9 Sportler*innen für Deutschland sowie 3 weitere für anderen Nationen an den Start.

Im 1er Männer erreichte Max Maute (Tailfingen) Platz 2 und Emilio Arellano (Oberjesingen) mit seinem Start für Spanien Rang 4. Bei den Frauen im 1er erreichte Lena Günther (Nufringen) ebenfalls Platz 2 und direkt dahinter platzierte sich Lara Füller (Poppenweiler). Mit Magdalena Müller (Mochenwangen) und Alexandra Georgidias (Wendlingen) gingen zwei weitere Sportlerinnen aus Baden-Württemberg an den Start. Sie vertreten Italien bzw. Griechenland und erreichten die Plätze 6 und 9 in dieser Disziplin. Sofia Reichert (Poppenweiler) die für Bulgarien startet konnte nicht teilnehmen.

Max Hanselmann und Serafin Schefold (Öhringen) mussten ebenfalls ihre Teilnahme im 2er Elite offen absagen. Hier traten jedoch Patrick Tisch/Nina Stapf (Magstadt/ Denkendorf) an und erzielten Platz 2.

Bei den Frauen im 2er mussten sich Sophie-Marie Wöhrle und Caroline Wurth (Gutach) ganz knapp um 0,51 Punkte als Titelverteidigerinnen geschlagen gegeben und erreichten Platz 2. Die amtierenden Weltmeisterinnen Selina Marquard und Helen Vordermeier (Oberjesingen/Stuttgart) wurden Dritte.

 

Die nächste Runde des Welt-cups wird am 09.Juli im Elsass in Schiltigheim/ Frankreich stattfinden.