Erstes Bahnrennen in Baden-Württemberg - Leistungsüberprüfung in Singen
  08.07.2020 •     Bekanntmachung , Straße , Bahn


Am 18. Juli 2020 wird auf der Radrennbahn in Singen das erste Bahnrennen in diesem Jahr im Südwesten ausgerichtet. Die Veranstaltung wird als Leistungsüberprüfung in Zeitfahren und Einerverfolgung ausgetragen und ist offen für BRV und WRSV Fahrer*innen der Klassen U15, U17 und U19.

 

Dank eines umfangreichen und überzeugenden Organisations- und Hygiene-Konzepts, erarbeitet von Rainer Maier (1. Vorstand, RIG Hegau), werden unsere Nachwuchsfahrer*innen endlich ihre Leistung unter Wettkampfbedingungen messen können. An diesem Termin war ursprünglich die LVM Bahn Ausdauer geplant, die wir in diesem Jahr nicht wie gewohnt austragen werden können.

 

Bei der Anmeldung bitte die Hinweise in der Ausschreibung beachten, um einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu gewährleisten. Lizensierte Betreuer (sportliche Leiter/Trainer) müssen sich per E-Mail unter Angabe der Lizenznummer voranmelden. Die Gesundheitserklärung für Sportler und Betreuer steht auf der Homepage der RIG Hegau (www.rig-hegau.de) zum Herunterladen bereit. Bitte vorab per E-Mail an der Ausrichter unterschrieben zurücksenden.

 

Link zur Ausschreibung