Europäische Woche des Sports - Jetzt Ihre Veranstaltung anmelden
  30.06.2020 •     Bekanntmachung , Straße , Bahn , Querfeldein , Mountainbike , BMX , Trial , Kunstradfahren , Radball , Radpolo , Breitensport , Korso


Die Europäische Woche findet vom 23. - 30. September statt. Melden Sie Ihre Veranstaltung bis 12. Juli und sichern sich ein Werbepaket & Helfershirts.

Nunmehr sind das Training im Verein und gemeinsame Ausfahrten unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich. Daher ist es erfreulich, dass die Europäische Woche des Sports vom 23. bis 30. Septemberauch in diesem Jahr wieder stattfinden wird. Der BDR wirkt als Kooperationspartner gerne mit.

Die Europäische Kommission hat mit #beactive die Initiative „Europäische Woche des Sports“ ins Leben gerufen um Menschen in ganz Europa zu mehr Bewegung anzuregen und sie für einen aktiven und gesunden Lebensstil zu begeistern. Weitere Infos finden Sie unter www.beactive-deutschland.de.

Nutzen Sie diese Aktionswoche mit Ihrer medialen Reichweite doch als (Wieder-)Einstieg in das gemeinsame Sporttreiben und öffnen Sie Ihre Vereinstüren für Newcomer. Wie?

  • Bringen sie Ihr Trainingsangebot (auch gerne für BMX, MTB oder Hallensport) mit ein,
  • organisieren Sie einen Tag der offenen Tür, oder
  • melden Sie einfach Ihre bereits in diesem Zeitraum geplante Radwanderfahrt, RTF, CTF oder eine neue Veranstaltung an.

Bis zum 15. Juli können Sie Ihren Verein mit Ihrer Veranstaltung hierregistrieren!

Zudem erhalten alle Radsportvereine, die sich bis zum 12. Juli anmelden, ein Werbepaket mit weiteren Werbemitteln und Helfer-Shirts.