Kapellentour (CTF 5321) am 11. Oktober findet statt
  18.09.2020 •     Bekanntmachung , Breitensport


Die Anstrengungen der letzten Wochen haben sich gelohnt. Nach eines eigens für die Kapellentour entwickelten Hygienekonzeptes erhielt der Vorsitzende René Richter das Ok von Seiten der Stadtverwaltung Waghäusel.

Die Kapellentour findet somit am 11. Oktober statt.

Nun können sich die Radsportler in der Region auf die erste Breitensportveranstaltung des Jahres freuen, natürlich unter Beachtung der Corona-Verordnung. In diesem Jahr werden zwei Strecken angeboten: Die „kleine“ Runde mit 50 Kilometern weist 450 Höhenmeter auf und die große Runde über 60 Kilometer führt zur Letzenberg-Kapelle mit 620 Höhenmetern. Im Start- und Zielbereich werden die an der aktuellen Situation angepassten Bedingungen  am sichtbarsten sein.  Die mittlerweile üblichen Abstandsregeln sollten allerdings die Freude auf die allseits beliebte Kapellentour nicht trüben. Die Strecke wird wieder komplett beschildert sein und an den markanten Punkten weisen Pfeile auf dem Asphalt auf die Route hin. Im Bereich Odenheim/Schindelberg  wartet eine neue interessante Streckenführung  auf die Teilnehmer.  Neben zahlreichen Kapellen und Hohlwegen bieten die Touren herrliche Ausblicke auf den Kraichgau. 

Die Verantwortlichenden des RV 1898 Kirrlach freuen sich auf zahlreichen Radsportler.     
Startzeit individuell zwischen 09.00 und 12:00Uhr am Vereinsheim Kirrlach (St. Leoner Str. 68) 
Startgeld: 5,–Euro 
Strecke geeignet für MTB, Cycle-Crosser und Gravelbikes