Helen Grobert wechselt zum Focus XC-Team
  30.01.2013 •     Mountainbike


Die Deutsche U23-Meisterin Helen Grobert fährt ab dieser Saison für das Focus XC-Team. Neben der Südschwarzwalderin meldet die deutsche Mountainbike-Equipe noch zwei Neuzugänge aus der Schweiz und Österreich...

Helen Grobert (Remetschwiel) ist aktuell die größte deutsche Hoffnungsträgerin im U23-Bereich der Cross-Country-Bikerinnen. Die 20-Jährige wurde 2011 Vierte und 2012 Sechste bei den U23-Weltmeisterschaften, hat aber noch zwei Jahre in der Nachwuchsklasse vor sich. Seit der Jugendklasse fuhr sie für das Kirchzartener Lexware Racing Team. 2010 wurde sie Junioren-Vizeeuropameisterin und Junioren-WM-Dritte.

Zum Focus XC-Team (früher: Focus-MIG) hat auch noch den Schweizer Patrik Gallati unter Vertrag genommen. Der 24-Jährige kommt vom BMC Racing Team und war 2005 Junioren-Europameister, sowie Dritter der U23-EM 2010. Außerdem hat auch der Österreicher Uwe Hochenwarter unterzeichnet. Der 26-Jährige war 2012 Vierter der Staatsmeisterschaften und 33. bei der WM.

Der Deutsche U23-Meister auf dem Mountainbike und im Cross, Markus Schulte-Lünzum aus Haltern führt die Equipe weiter an. Außer ihm fahren noch der Israeli Shlomi Haimy und die Ungarische Meisterin Barbara Benko für Focus XC.

Die Mannschaft wird geleitet von Matthias Beck, der bisherige Assistent Team-Manager Jan Henning hat sich zurück gezogen.