Sportdeutschland.tv überträgt Spitzensport von der Radrennbahn in Singen live
  21.05.2021 •     Bekanntmachung , Bahn


Ein positives Signal kam von der Stadt Singen, der das Hygienekonzept von RIG Hegau Vorstand Rainer Maier zur Prüfung vorlag. Optimistisch darf Richtung Pfingstwochenende geblickt werden, wo sonntags und montags internationale Sportler zum UCI Wettkampf antreten werden. Bisher hätten sich 20 Nationen angemeldet, vermeldet der sportliche Leiter der Bahnentournee – Andreas Gensheimer vom Bund Deutscher Radfahrer. Zusätzlich werden die „Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga“-Mannschaften der Junioren mit jeweils zwei Fahrern und einem Betreuer erwartet. „Aktuell wären 100 Zuschauer gestattet. Wie und ob wir diese Möglichkeit nutzen werden, ist noch offen“, lässt Maier wissen. Mit dem Engagement von sportdeutschland.tv besteht aber auf jeden Fall die Möglichkeit dem Event beizuwohnen. Übertragen werden soll vor allem sonntags ab 13.30 Uhr. So können Interessierte am Bildschirm die Wettkämpfe live verfolgen. https://sportdeutschland.tv

Am endgültigen Programm wird aktuell noch gefeilt. Sicher ist, dass sich Sprint- und Ausdauerfahrer*innen über zwei Tage verschiedenen Disziplinen stellen werden, um sich bei diesem einen von wenigen Wettkämpfen vor Olympia in Tokio 2021 zu messen. Aktuell ist eine zweiter Schauplatz der Bahnentournee in Zürich geplant. Spannend bleibt auch der Wetterbericht für die Gastgeber, da beide Bahnen auf trockene Witterung für die Ausrichtung der Wettbewerbe angewiesen sind. Es bleibt also spannend in der Vorbereitung. Aktuelle Informationen werden wir zeitnah veröffentlichen.