Weltmeister Bernd Rohr gestorben

Der Badische Radsportverband trauert um seinen

Weltmeister Bernd „Fips“ Rohr

der am 6. Dezember 2022 im Alter von 85 Jahren in seiner Heimatstadt Mannheim verstorben ist.

Bernd Rohr war Mitglied des Bahnvierers, der 1962 in der Besetzung Rohr, Lothar Claesges, Ehrenfried Rudolph und Klaus May in Mailand Weltmeister in der Mannschaftsverfolgung wurde.

Zusammen mit Rudi und Willi Altig und Hans Mangold wurde Rohr 1957 zum ersten Mal Deutscher Meister mit dem Bahnvierer, 1960, 1961 und 1962 wurden der Mannheimer Vierer erneut nationale Champions auf der Bahn.  Zwischen 1961 und 1963 wurde Bernd Rohr außerdem dreimal in Folge Deutscher Meister im Mannschaftszeitfahren auf der Straße mit dem RRC Endspurt 1924 Mannheim, dessen Ehrenmitglied er war. Rohr prägte die goldene Aera des Mannheimer Traditionsvereins. Ausserdem war er Mitglied im RSV Kurpfalz Schwetzingen.

Als Profi bestritt er zahlreiche Klassiker und fuhr 14 Sechstagerennen.

Wir trauern mit den Angehörigen und werden Bernd Rohr stets in dankbarer Erinnerung behalten.

Herbert Jacob                  Hans-Ulrich Wiedmann

Präsident                           stellv. Präsident

 

Bekanntmachungen

Fördermöglichkeiten Sportstättenbau 2023
   •     Bekanntmachung
Interdisziplinäres Crossover? Geht doch!
   •     Bekanntmachung
Brief vom BSB Freiburg Präsident
   •     Bekanntmachung
Auch Sportvereine profitieren vom Energiepreisdeckel
   •     Bekanntmachung
Vereine in der Energiekrise...so kann Fundraising helfen
   •     Bekanntmachung
Radlizenzen 2023
   •     Bekanntmachung
Mein Verein - aber sicher
   •     Bekanntmachung
Baden-Württemberg Schülermaßnahmenplan Winter 2022-2023
   •     Bekanntmachung
Willkommen an Bord
   •     Bekanntmachung
Ausschreibung freie Lehrgänge 1er und 2er Kunstrad 2023
   •     Bekanntmachung
Landesstudienpreis Spitzensport 2022 ausgeschrieben
   •     Bekanntmachung
Sonderförderung Bundesprogramm : Integration durch Sport
   •     Bekanntmachung
08.12.2022
Weltmeister Bernd Rohr gestorben
Der Badische Radsportverband e.V. trauert um seinen Weltmeister Bernd „Fips“ Rohr der gestern im Alter von 85 Jahren in seiner Heimatstadt Mannheim…
WM 2022
08.11.2022
WM-Titel für Wöhrle/Wurth und Schefold/Hanselmann

Bei den Weltmeisterschaften im Hallenradsport vom 04.-06.11 im belgischen Ghent konnte das Deutsche Team alle Kunstrad-Disziplinen mit einem…

WM-Team 2022
01.11.2022
Sportler*innen aus Baden-Württemberg im WM-Team für die…

Gleich 12 Sportler*innen des BRV und WRSV wurden vom BDR für das WM-Team 2022 unter der Leitung von Bundestrainer Dieter Maute und Co-Trainerin Sonja…

Welt-Cup Finale 2022
01.11.2022
Kunstrad-Welt-Cup Finale in Erlenbach

Für viele der Teilnehmer*innen war das Finale des Welt-Cups am 29.10.22 in Erlenbach nochmals ein Test für die bevorstehende WM und zeigten sich auch…

20.10.2022
Trauer um Renate Windels
Der Badische Radsport-Verband e.V. trauert um sein Vorstandsmitglied der Radsportjugend Baden                               …
DM Elite 2022
12.10.2022
Favoritensiege bei der Deutschen Meisterschaft

Vom 08.-09.10. fand die Deutsche Meisterschaft in Mainz statt. Nach langer Ausrichtersuche haben sich die Rheinhessischen Kunstrad-Vereine zusammen…